Auf gings in die weite Welt

Arbeiten, Geld verdienen, Rechnungen zahlen, noch mehr arbeiten, Dinge kaufen und noch mehr Rechnungen zahlen. Kann man das Leben nennen? Unserer Meinung nach nein!! Wir Adi, mein Freund und ich. Er ein Kältetechniker bei Thermo King und ich eine Sozialarbeiterin in Ausbildung beschlossen 2014 diesem Leben eine Weile good bye zu sagen und fingen an zu sparen. Wir wollten Freiheit. Freiheit das zu tun was wir wollen, Freiheit andere Kulturen zu entdecken und die schönsten Plätze der Welt zu sehen.

 

Schon ein Jahr vor Abreise gings los mit der Planung. Wir erstellten Wunschlisten, wo jeder von uns hin wollte und stellten für Asien einen Reiseplan zusammen. Die Flüge wurden im Voraus gebucht, um möglichst günstige Preise zu bekommen. In vielen asiatischen Ländern, sind die Aufenthaltsbewilligungen kürzer als in Südamerika. Somit konnten wir die Aufenthaltsdauer in den Ländern planen und die Flüge dementsprechend buchen. Es war zudem günstiger, die Flüge nicht über all around the Worldtickets zu buchen, sondern über ein Reisebüro. Dann gings an das Besorgen der Visas, was für Europäer ziemlich problemlos ist. Die einzige Schwierigkeit war, eine Versicherung zu finden, die uns für diese lange Zeit und ohne festen Wohnsitz versichert.

 

Nach langem Suchen kamen wir auf STA Travel Österreich, die als eine der einzigen Versicherungen, Reisende ohne festen Wohnsitz versichert und das zu angemessenen Preisen. Geplant haben wir ausser den Ländern die wir sehen wollten, Nichts. Wir wollten uns leiten lassen und da bleiben, wo es uns gefiel und weiterziehen, wenn wir Bock drauf hatten. Somit war alles gebongt. Wir meldeten unsere Schriften ab in der Schweiz und am 21.8.2016 stiegen wir ins Flugzeug am Flughafen Zürich.

 

Flughafen Zürich – Abflug © Sabrina&Adi

 

Auf gings in die weite Welt, auf in ein neues Leben und ein neues Abenteuer!!! Von da an waren wir unterwegs. Seit nun mehr als 14 Monaten sind wir on the road, haben mehr als 15 Länder besucht, viel erlebt und viel zu berichten und zu teilen. Aktuell befinden wir uns, mit unserem eigenen Fahrzeug, in Südamerika. Wir fahren südwarts und wollen unsere Erfahrungen, Tipps und Tricks mit der Welt teilen und hoffen euch etwas zu unterhalten.

Sabrina & Adi, auf geht´s nach Kolumbien...

Was Kolumbien zu bieten hat, könnt ihr hier nachlesen.

Zum Reisebericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© Copyright 2017 - globe PIC travel - Österreich