3 Nächte Thermen-Urlaub in Loipersdorf

Um sich noch einmal so richtig zu entspannen, bevor die Arbeit wieder losgeht, haben wir uns einen 4 Tägigen Spa-Urlaub in der Therme-Loipersdorf gegönnt!

Bevor wir zur Therme gefahren sind haben wir uns für einen Besuch bei der Zotter Schokoladen Manufaktur, welche nur 30 fahr Minuten von der Therme entfernt liegt. Dort angekommen nahmen wir an dem „Schoko Theater“ teil. Dieses Startet mit einem kurzen film über die Manufaktur und einer kurzen Doku aus Indien von einem Kakao-Bauern. Anschließend geht man selbstständig durch die Firma, wahlweise mit einem Audio-Guide! Immer wieder kommt man zu stellen wo man verschiedene Schokoladen kosten kann, insgesamt etwa 160 verschiedene! Nach der großen Verkostung ging es weiter nach Loipersdorf. Noch ein kleiner Tipp am Rande falls ihr sowas auch einnmal macht, man sollte davor nicht zu viel essen!

Nach kurzer Fahrzeit sind wir bei userem Hotel angekommen. Rund um die Therme gibt es viele Hotels bzw. Unterkünfte. Wir entschieden uns für das Hotel Spa & Conference! Nach dem Einchecken gingen wir auf unser Zimmer welches das Queen Open Bath Zimmer war. Die Besonderheit an dem  Zimmer ist das die Badewanne direkt hinter dem Bett steht!

IMAG0783_G

Es gab aber Trotzdem noch ein kleines Badezimmer mit einer Dusche! Das Zimmer verfügte außerdem über einen großen Balkon mit einem Tollen Blick!

IMAG0786_G

 

Am Ersten Tag hatten wir noch keinen Eintritt in die Therme. Also nutzten wir den Hoteleigenen Spa-Bereich, welcher einen Pool und mehrere Saunen beinhaltet! Dann ging es auch schon zum Abendessen! Das ist im Form eines Buffets aufgebaut welches jeden Tag wechselt, es schmeckte wirklich gut!

Am nächsten Tag startet man den Tag mit einem sehr gutem und reichhaltigem Frühstücksbuffet. Danach ging es in die Therme, welche durch einen direkten Zugang mit dem Hotel verbunden ist! Die Therme ist in zwei Bereiche unterteilt, dem Schaffelbad und der Erlebnistherme! Das Schaffelbad ist nur für Personen ab 16 Jahren wodurch es angenehm ruhig ist auch gibt es für jede Person einen garantierten Liegeplatz! Mann sollte aber allerdings bereits bei der Buchung das Schaffelbad mit reservieren, da dies relativ schnell ausgebucht ist! Das Schaffelbad bittet 14 Becken sowie mehrere Saunen.

Dan gibt es noch die Lebenstherme welche ebenfalls mehrere Thermalbecken und Saunen beinhaltet! Die Therme im gesamten ist relativ groß und am Anfang etwas unübersichtlich! Trotz der Größe finde ich den Preis inkl. Schaffelbad von 41,50 etwas zu Hoch!

Am nächsten Tag haben wir uns das Frühstück aufs Zimmer liefern lassen, hier wurde nur eine geringe Servicepauschale von 6 € verrechnet. Natürlich kann man sich mehrere Sachen aufs Zimmel liefern lassen wie essen, Sekt oder sonstige Kleinigkeiten! Dann ging es weiter zu einer Massage welche natürlich sehr erholsam war!

Am letzten Tag nutzten wir wieder den Hauseigenen Spa-Bereich! Das Zimmer konnten wir kostenlos bis 17:00 verlängern! Und dann ging es auch schon auf die Heimreise!

Der Urlaub war sehr erholsam. Auch das Hotel kann ich nur Empfehlen! Das Personal ist sehr nett und engagiert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© Copyright 2017 - globe PIC travel - Österreich